Was gibt es Schöneres als ein ausgiebiges Frühstück mit allem Drum und Dran? Vor allem am Wochenende oder nach einer langen Nacht gibt es kaum einen besseren Start in den Tag. Wir haben deshalb fünf Tipps für Cafés mit leckerem Frühstück in Bremen für euch gesammelt. Von deftigen Avocado-Broten über süße Waffeln bis hin zu fruchtigen Bowls kommt hier alles auf den Tisch, was das Foodie-Herz am Morgen höherschlagen lässt.

1. Für Langschläfer: Café Concordia

©BremenMag

Das ist ganz nach unserem Geschmack: Das Café Concordia hat seine Frühstückszeiten an Langschläfer angepasst. Bis 16 Uhr serviert das Team neben veganen Pancakes auch leckere Acai Smoothie Bowls, Avocadobrote oder Eggs Benedict. Und natürlich Kaffee! Neben den üblichen Kaffeevariationen könnt ihr Matcha-Latte bestellen oder statt Kuhmilch zwischen Hafer-, Mandel- oder Kokosmilch wählen. Nachdem ihr am Tresen bestellt habt, wird euch das Frühstück an den Platz gebracht. Auch hier habt ihr wieder die Wahl: Entweder ihr sichert euch einen der Plätze auf der kleinen Terrasse zur Schwachhauser Heerstraße oder ihr schnappt euch einen der Tische im modern und gemütlich eingerichteten Innenraum (es gibt sogar eine Schaukel).

Mehr Infos

2. Stylish und lecker: Juli liebt Kaffee

©BremenMag

Der Name ist Programm. Kaffee in allen möglichen Variationen steht im „Juli liebt Kaffee“ im Mittelpunkt. Das liebevoll eingerichtete Café im Viertel bezieht seinen Espresso von der Nord Coast Coffee Roastery aus Hamburg. Frühstück gibt’s von Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr, sonntags bis 15 Uhr. Das Angebot kann sich blicken lassen: Auf der Karte stehen geröstetes Landbrot mit hausgemachten Aufstrichen, Rühreier, Müslis, Bowls oder Waffeln (die findet ihr auf der Karte allerdings nicht unter „Frühstück“, sondern ganz hinten bei den „Süßen Kleinigkeiten“). Zu den selbst gemachten belgischen Waffeln kann man sich laut Karte Sahne von der Bio-Hofmolkerei Dehlwes bestellen. Als wir da waren, gab es außerdem frisches Obst als Topping.

Mehr Infos

3. Von deftig bis süß: Yellowbird Coffee

Frühstück im Yellowbird Café
©Yellowbird Coffee

Wie viele Kater wir in diesem Café auskuriert haben? Ganz genau wissen wir es nicht, aber es waren einige. Das Yellowbird bietet nämlich das perfekte Katerfrühstück. Allen, die nach einer langen Nacht etwas Deftiges brauchen, um wieder in die Gänge zu kommen, empfehlen wir zum Beispiel die Powerstulle mit Räucherlachs. Wer es lieber süß mag, ist mit dem veganen Toast and Jam oder dem hausgemachten Mandel-Vanille-Knuspermüsli gut bedient (das gibt es auch zum Kaufen und Mitnehmen). Keine Frage: Das schöne Café in der Neustadt ist natürlich auch nüchtern einen Besuch wert! Guten Kaffee und Kuchen in allen möglichen Variationen gibt es den ganzen Tag. Frühstück serviert das Yellowbird-Team unter der Woche bis 12 und am Wochenende bis 14 Uhr.

Mehr Infos

4. Geheimtipp Waffeln: Bei Marianne (Update: Das Marianne hat leider am 17.9. zugemacht)

Waffeln bei Marianne im Viertel
©BremenMag

In einer ruhigen Seitenstraße im Viertel versteckt sich das kleine, feine Café Marianne. Geheimtipp unter den Gästen: die frischen Waffeln. Die werden zum Beispiel mit Schokocreme oder veganer Sojasahne serviert. Wer danach noch Hunger hat: Auf der vegetarischen und zum großen Teil auch veganen Karte finden sich außerdem Sandwiches, Quiches und andere kleine Gerichte. Wir behaupten: Hier schmeckt einfach alles! Sonntags hat das Marianne geschlossen, samstags geht es um 10 Uhr los. Für die genauen Öffnungszeiten unter der Woche checkt ihr am besten die Facebook-Page, die Zeiten ändern sich nämlich ab und zu.

Café Marianne, Berliner Str. 22

Hier geht’s zu noch mehr Tipps für Cafés mit leckeren Waffeln.

5. Schön lokal: Canova

©Eva-Christina Krause

Wenn ihr mit einer etwas größeren Gruppe zum Frühstücken loszieht, ist das Canova vielleicht die richtige Wahl für euch. Das Café in der Kunsthalle Bremen hat eine wunderschöne, große Terrasse mit viel Grün drumherum und bietet auch im Innenraum genug Platz, um zum Beispiel einen Kinderwagen abzustellen. Frühstück serviert das Canova-Team dienstags bis freitags von 10 bis 12 und am Wochenende bis 14 Uhr. Die Karte punktet mit einer üppigen Auswahl an lokalen Bio-Produkten wie Meersalzschinken vom Bunten Bentheimer Schwein oder Wilstedter Ei. Für Vegetarier gibt es das Frühstück „Veggie“ und für alle, die noch nicht so richtig wach sind, das Frühstück „Entscheidungsschwierigkeiten“.

Mehr Infos


Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden